Rheingoldmedaille “Bas-Rhin 67”

790,00  inkl. MwSt.

Die Sammlermedaille “Bas-Rhin 67” von RIVERGOLD und Victor Huster

Die Sammlermedaillen sind durch antike Prägetechniken gefertigt. Pro Stück haben die Goldmedaillen ein Gewicht von mindestens 1/4 Unze bei einem ungefähren Durchmesser von 18 Millimetern. Sie enstammen dem Jahrgang 2020. Höchstauflage ist auf 60 Stücke limitiert. Die Nummerierung ist am Rande eingestanzt.

Verwendetes Gold : Rheingold

Kategorie:

Beschreibung

Die Sammlermedaille “Bas-Rhin 67” von RIVERGOLD und Victor Huster

“Bas-Rhin 67” als erste Auflage unserer französischen Rheingoldserie.

Die Vorderseite der Medaille zeigt die surrealistisch aufgelöste Fassade des ab 1015 erbauten Straßburger Münsters. Darin Details der berühmten Astronomischen Uhr, der Fensterrosette, dämonischer Wasserspeier und der Säulenreste des darunterliegenden römischen Tempels. Der innere Schriftkreis zeigt den römischen Stadtnamen “Argentorate” und der äußere “Strasbourg”, die Lettern aus für die Stadt typischen Symbole, “S” als Aal, “T” als Storch, “R” als Brezel, “A” als hebräisches Alleph, “S” als deutsches Scharf-Ess, “B” als Parlament, “O” als Europastern, “U” als Anker, “R” als Weinkelch und “G” als das Gutenberg-G.

Die Rückseite in französisch geschrieben: “Gold, gewonnen aus den Sanden des Rheins, Elsass 2020”, Feingehalt “930”, maximale Auflage “60 Ex”.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rheingoldmedaille “Bas-Rhin 67”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü